Ist es möglich, in Polen einen Marihuana-Strauch anzubauen?

Ist es möglich, in Polen legal Marihuana-Pflanzen zu Hause anzubauen? Die genaue Antwort auf diese Frage ist nicht jedem bekannt. Derzeit ist Marihuana eine der beliebtesten und zugleich umstrittensten Pflanzen der Welt. Es lohnt sich, sich mit den in unserem Land – Polen – geltenden Vorschriften für Marihuana vertraut zu machen. Beschränkungen für den Anbau von Hanf, einschließlich Cannabis, also Marihuana, ergeben sich aus dem Gesetz vom 29.VII.2005 zur Bekämpfung der Drogensucht.

Marihuana-Busch

Marihuana-Busch

Was sagt das Gesetz zum Anbau von Marihuanapflanzen?

Diskussion des oben Gesagten Wir beginnen mit der Spezifizierung und Erläuterung einiger Konzepte. Hanf ist laut Gesetz eine Pflanze der Gattung Cannabis L. Der Gesetzgeber erwähnt im Gesetz mehrfach Faserhanf und bezieht sich dabei auf Hanfpflanzen (Cannabis). sativa L.). Samenhanf zeichnet sich dadurch aus, dass die Summe des Gehalts an Delta-9-Tetrahydrocannabinol und Tetrahydrocannabinolsäure (Delta-9-THC-2-Carbonsäure) in den Blüten- oder Fruchtspitzen von Pflanzen liegt, aus denen das Harz nicht entfernt wurde , überschreitet nicht 0,30 % auf Trockengewichtsbasis. Mit einem Wort, das ist Hanf haben keine psychoaktive Wirkung nach dem Verzehr. Man kann sagen, dass es sich um ein alkoholfreies Bier in der Welt des Cannabis handelt. Sie riechen und schmecken fast gleich, es gibt jedoch keine sogenannte Bezeichnung nach ihnen. Phasen. Es sei jedoch daran erinnert, dass Hanf aufgrund des Gehalts an anderen nicht psychoaktiven Cannabinoiden, einschließlich CBD oder CBG, die nicht im Gesetz geregelt sind, haben eine Reihe gesundheitsfördernder Eigenschaften.

Welcher Hanf kann in Polen angebaut werden?

Artikel 45 Absatz 3 des diskutierten Gesetzes zeigt deutlich, dass Hanf nur für den Bedarf der folgenden Industrien angebaut werden darf: Textil-, Zellulose- und Papierindustrie, Pharmazie, Kosmetik, Chemie, Lebensmittel, Baumaterialien und Saatgut. Im nächsten Absatz wird klargestellt, dass der Anbau von Hanf zu anderen als den in Absatz 3 aufgeführten Zwecken verboten ist.

Anbau von Hanf für eigene Zwecke

Hanfanbau für den Eigenbedarf

Wie aus der obigen Bestimmung hervorgeht, In unserem Land ist der Anbau von anderem als Faserhanf verboten. Der Gesetzgeber sieht bis heute nicht einmal die Möglichkeit vor, Marihuana für medizinische Zwecke anzubauen, sei es durch einen einfachen Bürger oder ein Unternehmen. Allerdings hat sich in dieser Hinsicht einiges getan. Anfang Februar 0 verabschiedete der Sejm eines der Gesetze zur Herstellung von medizinischem Marihuana in Polen. Leider lässt dieses Gesetz nach Ansicht vieler Experten, darunter auch Mitglieder des parlamentarischen Teams für die Legalisierung von Marihuana, viel zu wünschen übrig. Nur Forschungsinstitute dürfen medizinisches Marihuana anbauen und ernten, natürlich nach Einholung der Zustimmung des obersten Pharmainspektors. Wir drücken die Daumen, dass die neuen Regelungen schnellstmöglich in Kraft treten und sich positiv auf die Preise für medizinisches Marihuana und dessen Verfügbarkeit auswirken. Bisher haben wir ein großes Problem mit der Verfügbarkeit des Arzneimittels in polnischen Apotheken, gerade weil in unserem Land, über das wir geschrieben haben, kein medizinischer Hanf angebaut werden kann klik.

Wo liegen die Grenzen des Cannabisanbaus?

Zusätzlich zum oben genannten Für den industriellen Bedarf darf der Anbau von Faserhanf nur auf ausgewiesenen Flächen, auf einer bestimmten Fläche erfolgen – und das alles auf der Grundlage einer Anbaugenehmigung und nur unter Verwendung von Saatgut (Saatgut) der Grundkategorie oder von die zertifizierte Kategorie (im Sinne der Bestimmungen zur Saatgutproduktion). Darüber hinaus muss für den legalen Hanfanbau in Polen eine Genehmigung eingeholt werden. Eine solche Genehmigung kann sowohl ein Landwirt, ein Unternehmer als auch ein normaler Bürger erhalten, der die Anlage alleine nutzen möchte.

Ist es möglich, zu Hause einen Marihuana-Strauch zu pflanzen?

Unabhängig davon, ob wir 1 Topf oder beispielsweise 1 Hektar Cannabis gesät haben, verstoßen wir gegen das Gesetz. Dies wird im Gesetz zur Bekämpfung der Drogensucht in Artikel 4 Punkt 28 erwähnt. Es gibt Länder, in denen 1–5 Marihuanapflanzen als Anbau für den Eigenbedarf gelten und dafür keine Strafe verhängt wird. Auch die Community in Polen kämpft für solche Lösungen. Bisher wurden diese und ähnliche Vorschläge vom Sejm nicht angenommen.

CBD-Busch zu Hause – es ist möglich

Da das polnische Gesetz eindeutig besagt, dass der Anbau von anderem als Faserhanf verboten ist, können zertifizierte Sorten, d. h. mit einem THC-Gehalt von weniger als 0.3 %, zu Hause angebaut werden. Es gibt Samen dieser Sorten auf dem Markt, für die eine entsprechende Registrierung erforderlich ist, die es uns ermöglicht, den CBD-Strauch legal zu Hause anzubauen.

CBD-Busch zu Hause

Zu Hause einen CBD-Strauch anbauen

Der Anbau einer eigenen CBD-Pflanze zu Hause kann für jeden Cannabisliebhaber eine interessante und lohnende Erfahrung sein. Um die richtigen Wachstumsbedingungen zu gewährleisten, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden.

Samenauswahl für CBD-Busch zu Hause

Die Auswahl der richtigen Samen ist für den Anbau eines CBD-Strauchs von entscheidender Bedeutung. Stellen Sie sicher, dass Sie das Saatgut aus einer zuverlässigen Quelle kaufen und es zertifiziert ist. Für einen solchen Anbau geeignete Hanfsorten sollten einen CBD-Gehalt aufweisen. Typischerweise stammen die besten CBD-Samen von Sativa-Samen, die einen hohen Cannabidiol-Gehalt, aber einen niedrigen THC-Gehalt aufweisen. Die Europäische Union stellt eine aktuelle Liste legaler Hanfsorten zur Verfügung. Machen Sie sich vor dem Anbau damit vertraut, um Ärger und unnötige Kosten, z. B. für nicht zertifiziertes Saatgut, zu vermeiden.

Zuchtbedingungen

Der CBD-Strauch benötigt viel Licht, Wärme und Feuchtigkeit, um richtig zu wachsen. Es lohnt sich, die Pflanze mit der richtigen Menge Licht, gutem Dünger und Erde mit der richtigen Struktur zu versorgen.

Blütezeit

Die Blütezeit eines CBD-Strauchs dauert normalerweise 8 bis 12 Wochen. In dieser Zeit ist es wichtig, die Pflanze regelmäßig zu gießen und mit der richtigen Menge an Nährstoffen zu versorgen. Achten Sie darauf, ob Ihre Pflanze männlich oder weiblich ist, da zertifizierte Cannabissamen in der Regel regulär sind.

Hanfblüten ernten und trocknen

Nach etwa 12 Wochen Blütezeit ist die Pflanze zur Ernte bereit. Am besten pflücken Sie zunächst die größten Blumen und arbeiten sich dann nach und nach zu den kleineren vor. Blumen sollten an einem dunklen und trockenen Ort etwa 7-10 Tage lang getrocknet werden.

Strafe für das Pflanzen eines Marihuana-Strauchs zu Hause

Wie hoch ist die Strafe für das Pflanzen eines Marihuana-Strauchs im Haus?

Wie hoch ist die Strafe für den illegalen Cannabisanbau?

Die Strafe für den Cannabisanbau ist in Artikel 63 Absatz 1 des Gesetzes zur Bekämpfung der Drogensucht festgelegt, in dem es heißt:

  • Wer entgegen den Bestimmungen des Gesetzes Hanf, mit Ausnahme von Faserhanf, anbaut, unterliegt der Steuerpflicht Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren.
  • Wer entgegen den Bestimmungen des Gesetzes Hanfharz oder andere als faserige Kräuter (Absatz 2) sammelt, wird mit der gleichen Strafe belegt.
  • Eine Person, die eine Ernte einbringt, die liefern kann eine erhebliche Menge nichtfaserigem Hanfharz oder Kraut unterliegt Freiheitsstrafe von 6 Monaten bis 8 Jahren (Absatz 3).

Und welche Strafe sieht der Gesetzgeber für Menschen vor, die ohne Genehmigung Hanf anbauen? Das ist eine feine Kunst. 65.

Wir hoffen, dass dieser Eintrag alle Ihre Zweifel zerstreut hat und Sie bereits die genaue Antwort auf die Frage kennen: Ist es möglich, in Polen einen Marihuana-Strauch anzubauen und ist es möglich, in Polen Marihuana anzubauen :)

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat "Kann man in Polen Marihuana-Sträucher anbauen?" Hinterlasse einen Kommentar. Folge uns auf Facebook (klicken Sie bitte) und Instagram (klicken Sie bitte), um auf dem Laufenden zu bleiben.

Haftungsausschluss
ACHTUNG! In Polen verbietet das Gesetz den Anbau von anderem als Faserhanf. Dieser Beitrag soll Sie nicht dazu ermutigen, gegen das Gesetz zu verstoßen. Alle Inhalte im Zusammenhang mit dem Anbau und der Verarbeitung von Marihuana dienen ausschließlich Bildungs- und Neugierzwecken. Derzeit erlauben immer mehr Länder auf der Welt ihren Bürgern, einen Marihuana-Strauch für den Eigenbedarf anzubauen, aber Polen gehört noch nicht zu diesen Ländern.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar